Busschule - MPS Angersbach

MPS Angersbach
Aktuell: Exkursion 16.3.2018: "Wild im Wald - Wald und Wild", Ort: Hochbehälter Angersbach, 15.00Uhr
Direkt zum Seiteninhalt

Busschule

Besonderheiten > Mediation
Busschule an der MPS Angersbach für Klasse 1a, 1b und 5
 
Immer wieder entstehen mehr oder weniger große Gefahrensituationen beim Bus fahren: beim Einsteigen, während der Fahrt, beim Aussteigen, an der Haltestelle…
 
Aus diesem Grund haben wir bereits seit Jahren ein Buslotsensystem aufgebaut, dass dazu beitragen soll, Gefahrensituationen zu minimieren.
Seit nunmehr fünf Jahren gehen wir nun noch einen Schritt weiter und üben mit den Kindern, die neu an unserer Schule sind, das richtige Bus fahren.
Dabei handelt es sich um eine im Schuljahr einmalige Aktion, bei der gemeinsam mit der VGO und der Firma Bustourist alles Wichtige geübt wird, was für das Bus fahren wichtig ist.
 
Diese sogenannte Busschule fand für die beiden ersten sowie das fünfte Schuljahr am Dienstag, den 15. September statt. In praktischen Übungen und Vorführungen wurden den Kindern verschiedene Inhalte verdeutlicht:
Wie sieht die neue Busfahrkarte aus?
Wie lange dauert beispielsweise das Einsteigen, wenn alle drängeln, und wie lange dauert es, wenn alle der Reihe nach einsteigen?
Wo halte ich mich fest, wo verstaue ich meinen Schulranzen?
Wie wirkt sich eine scharfe Bremsung auf stehende Fahrgäste aus?
Wie groß ist der sogenannte „tote Winkel“? 
Was passiert, wenn ich zu nah an der Bustür stehe?
 
Wir bedanken uns ganz herzlich bei der VGO und Frau Herbst für das interessante und lehrreiche Projekt. 

Zurück zum Seiteninhalt