Tag des Butterbrotes - MPS Angersbach

MPS Angersbach
!!! keine aktuellen Ereignisse !!!
Direkt zum Seiteninhalt

Tag des Butterbrotes

Berichte > Projekte

Klassenfoto vor der Bäckerei - natürlich mit frischem Bauernbrot

Tag des Butterbrotes
Als Umweltschule führen wir regelmäßig an der MPS Angersbach Umweltprojekte durch. Die Klasse 9 begann dieses Schuljahr mit dem Projekt "Unser täglich Brot". Dazu gehörte sich mit verschiedenen Aspekten rund ums Brot auseinander zu setzen z.B.:

- Wann und wo gab es das erste Brot?
- Brot - ein wichtiges Grundnahrungsmittel?
- Was bedeutet uns Brot heute und wie viele
  Sorten gibt es momentan?
- Welches Getreide kommt für die Brotherstellung
   in Frage?
- Wie stellt man ein Bauernbrot her?
- Wir schauen einem Bäcker über die Schulter
- Wir backen selbst Brot und verkosten auch
- Welches Brot mögen die Deutschen am liebsten?
- Welches Brot mag die Klasse 9 am liebsten?
- Was ist Vollkornbrot und welche Vorzüge hat es?
- Wie lagert man Brot?
- Backautomaten im Discounter - Fluch oder Segen?
- Hostien - das besondere Brot
links: Das Ergebnis - lecker, gut und noch sehr heiß
         Probiert wurde mit Butter, Erdbeermarmelade und Nutella.

Nach sechs Wochen planen, recherchieren, studieren, staunen und probieren fand am 27.09. 2013 das Projekt seinen Höhepunkt - der Tag des Butterbrotes. Der wird in ganz Deutschland begangen, so auch bei uns.

Wie?
Alle Ergebnisse des Projektes wurden in einer Ausstellung zusammen getragen und in der Pausenhalle präsentiert. 450 Scheiben Brot bekamen von den Neuntklässlern eine Butterschicht und fanden bei Schülern und Lehrern reißenden Absatz.
Den Schülern der Klassen 1-4 wurden im Anschluss an die große Pause Geschichten, Märchen und Sagen rund um das Brot vorgelesen.
Aber seht doch selbst!

Zurück zum Seiteninhalt