Tierheim - MPS Angersbach

MPS Angersbach
!!! keine aktuellen Ereignisse !!!
Direkt zum Seiteninhalt

Tierheim

Berichte > Projekte

Lauterbacher Anzeiger vom 6. 3. 2014
Theorie im Unterricht, Anpacken im Tierheim
Mädchen und Jungen veranstalteten Kuchenverkauf / Erlös als Spende

Angersbach (hwg). Im Rahmen der Ernennung zur „Umweltschule“ hat sich die Mittelpunktschule Angersbach (MPS) verpflichtet, in jeder Klasse einmal jährlich ein „Umweltthema“ zu bearbeiten. Die 5. Klasse mit Klassenlehrer Michael Michel und der Kunstlehrerin Barbara Schreck hatten sich in den zurückliegenden Wochen deshalb dem Schwerpunkt „Haus- und Nutztiere“ gewidmet. Die verschiedenen Arten der Begleiter des Menschen, ihre Ernährung und Pflege und dabei insbesondere die heutigen Formen der  Massentierhaltung waren die besonderen Aspekte.  Zur Weiterentwicklung der Lesekompetenz wurden in Kleingruppen viele Texte gelesen, gemeinsame Arbeitsprotokolle erstellt, Bilder und Plakate gemalt. Diese sind im Foyer der Schule zu besichtigen. Auch wurden die Ergebnisse des Unterrichtes in einer Klassenarbeit abgefragt.
Ein zentrales Erlebnis war der Besuch der Klasse beim  Tierheim in Lauterbach, der mit einem Arbeitseinsatz bei den dort untergebrachten Tieren verbunden war.
Übergabe der Spende

Fotos: Gohlke

Bei Zwingerreinigung und Wasserverteilung musste so mancher Schüler feststellen, dass Tierhaltung und Tierpflege keine leichte Arbeit ist und auch Mühe bereitet. Im Vorteil war natürlich, wer im Elternhaus bereits Kenntnisse im Umgang mit Tieren erworben hatte.
Um die finanzielle Notlage des Tierheimes mit einer Spende etwas zu lindern, veranstaltete die Klasse in der Schule einen Kuchenverkauf mit von zuhause mitgebrachten Kuchen. Zusammen mit dem Erlös aus diesem Verkauf und den aufgestellten drei Spendendosen kam eine ansehnliche Summe zusammen, die nun von dem Klassensprecher Janne Seibert und seinen Vertretern Michelle Knöll und Alex Müller, zusammen mit dem Klassenlehrer, der Tierheimleiterin, Frau Susanne Eckstein, überreicht wurde.

Zurück zum Seiteninhalt